Die Route des Grandes Alpes – Vom Genfer See ans Mittelmeer – Reise-Blog

Zitat

Eine Reise vom Genfer See zum Mittelmeer über die „Alpenstraße“

So abenteuerlich wie damals gestaltet sich das Autofahren heute längst nicht mehr: Die Straßen sind breiter geworden, und die kurvenreiche Strecke ist heute natürlich überall asphaltiert und gut zu bewältigen. Aber der unvergleichliche Rahmen besteht nach wie vor: eine imposante Gebirgslandschaft, die den Reisenden über zahlreiche große Pässe führt, bevor er in Menton das Meer erreicht.

Unsere Reise beginnt, wie jene der ersten Pioniere, in Thonon les Bains, einem Kurort im Südosten Frankreichs. Thonon les Bains liegt am Genfer See und hat knapp 30.000 Einwohner. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört das Schloss von Ripaille, dass um 1434 auf der Halbinsel am Südufer des Genfer Sees errichtet wurde. Nach einer massiven Beschädigung im Religionskrieg baute man es zu einem Kloster um.

via Die Route des Grandes Alpes – Vom Genfer See ans Mittelmeer.

Italienreise 1957 – Reise-Blog

Aus dem Youtube-Text:

Ein verheissungsvoller Filmauftakt – diese ersten 4 Minuten des Films „Italienreise – Liebe inbegriffen“ von 1957/58. In wunderbar altmodischen Farben, dem klassischen Setra Reisebus und erstaunlichen Ansichten aus dem Berlin des Jahres 57 mit einer Gedächtniskirche ohne den Neubau von Egon Eiermann und einer Avus ohne Leitplanken. Geniessen Sie eine kurze Zeitreise, als Darsteller begleiten Sie dabei Paul Hubschmid, die jung verstorbene Susanne Cramer, Walter Giller, Hannelore Schroth und Bum Krüger.

via Italienreise 1957.

Pink Moon von Nick Drake jetzt als Cover von Pete Black – Reiseblog

Das Cover von Nick Drake’s Pink Moon jetzt von Pete Black mit Konzertflügel: Pete’s Moon. Anhören und kaufen unter anderem in diesen Online-Shops:
iTunesamazonspotifymusicload, google play, artistxitefairsharemusictelekom music, Media Markt, meteli-net, MUZ.RU, Napster, Nokia Music, Rhapsody, Saturn, Starzik, tdconline, Vodafone, eventim. Weitere Details auf der Website von Pete Black.

Sahara – Reise-Blog

Das muss man sich mal vorstellen: Ein „Land“ von der Größe der USA besteht ausschließlich aus Sand, Stein, Kies…..

Die Sahara ist mit neun Millionen Quadratkilometern die größte Trockenwüste der Erde. Das entspricht etwa der Größe der gesamten USA oder der 26-fachen Größe Deutschlands. Sie erstreckt sich von der afrikanischen Atlantikküste bis zur Küste des Roten Meeres und bildet annähernd ein Trapez von 4500 bis 5500 Kilometern westöstlicher und 1500 bis 2000 Kilometern nordsüdlicher Ausdehnung. Sie gehört zu den Wendekreiswüsten.

Die Sahara ist größtenteils eine Steinwüste oder Felswüste (Hammada), oder auch Kies- beziehungsweise Geröllwüste (Serir); die überwiegend bekannte Sandwüste (Erg) macht mit etwa 20 Prozent nur einen geringen Teil der Sahara aus.

via Sahara – Wikipedia.

Landträume – In Cornwall – Reise-Blog

Man muss nicht in den Tropen nach der Erholung suchen….

Die südenglische Region Cornwall liegt im Einflussbereich des warmen Golfstroms. Deshalb gedeihen hier Pflanzen, die man sonst nur aus tropischen Breitengraden kennt. In Cornwall entstand über die Jahrhunderte hinweg eine vielfältige und faszinierende Gartenkultur. Sie wird bis heute gepflegt, sowohl in den Herrenhäusern des alteingesessenen Adels als auch von gärtnernden Ruheständlern und Großstädtern, die ihren Traum vom Leben auf dem Land wahr machen wollen.

Heute liegt Cornwall etwa fünf Autostunden von London entfernt, zu Zeiten der Postkutsche brauchte man mehrere Tage bis in den äußersten Westen Englands. Und so war Cornwall lange Zeit abgeschnitten vom hektischen Treiben der restlichen Welt. Wer sich hier dauerhaft aufhielt, konnte ein beschauliches Leben fernab von Trends und Moden führen.

via Landträume – In Cornwall –.